hausandachten

In den Kirchengemeinden dürfen aufgrund der Coronakrise seit dem 15. März 2020 für mehrere Wochen keine gemeinsamen Gottesdienste gefeiert werden.

Wir denken, dass das Gebet gerade in dieser schwierigen Zeit eine hilfreiche Unterbrechung des Alltags ist und laden Sie ein, mit den folgenden Worten eine kleine Andacht zu feiern: Alleine oder mit der Familie und ganz egal, zu welcher Tageszeit.

 

Sie können sich an dem folgenden Ablauf orientieren und Ihre Gaben einsetzen, um gemeinsam zu singen, zu beten und zu lesen.

Hausandachten zum Download

Download
Hausandachten in der Passionszeit
Hier gibt es Anregungen für private Hausandachten in der Passionszeit zum Download.
Hausandachten_Passionszeit.pdf
Adobe Acrobat Dokument 44.7 KB

Ablauf Passionsandacht

Musik oder Lied: z.B. Ich steh vor dir mit leeren Händen, Herr (EG 382)

 

Eröffnung

Du schenkst mir diesen Tag.

Ich nehme ihn aus deiner Hand.

Wohin ich gehe, du bist bei mir.

Amen.

 

[Wie in Zeitlupe erscheint mir das Leben in diesen Tagen und Wochen. Jeden Weg, jede Besprechung lege ich auf die Goldwaage.

Ist es nötig, das Haus zu verlassen?

Ist es sinnvoll, mit anderen  zusammenzukommen?

Gibt es andere Formen der Verständigung, um die Ausbreitung

des Virus zu unterbrechen oder zumindest zu verlangsamen?

Gibt es einen Menschen, den ich

unbedingt einmal anrufen sollte?]

 

Passionszeit. Leidenszeit. Stille Zeit. In diesem Jahr hat die Passionszeit einen besonderen Klang.

Ich komme zur Ruhe – manchmal mehr als mir lieb ist. Krankheit und Tod werden zu Themen, die den Alltag bestimmen und mich bedrängen.

 

Psalm 31

Herr, auf dich traue ich, /

lass mich nimmermehr zuschanden werden, *

errette mich durch deine Gerechtigkeit!

Neige deine Ohren zu mir, hilf mir eilends! *

Sei mir ein starker Fels und eine Burg, dass du mir helfest!

Denn du bist mein Fels und meine Burg, *

und um deines Namens willen

wollest du mich leiten und führen.

Du wollest mich aus dem Netze ziehen, /

das sie mir heimlich stellten; *

denn du bist meine Stärke.

In deine Hände befehle ich meinen Geist; *

du hast mich erlöst, Herr, du treuer Gott.

Ich freue mich und bin fröhlich über deine Güte, *

dass du mein Elend ansiehst

und kennst die Not meiner Seele

und übergibst mich nicht in die Hände des Feindes ; *

du stellst meine Füße auf weiten Raum.

Meine Zeit steht in deinen Händen. /

Errette mich von der Hand meiner Feinde *

und von denen, die mich verfolgen.

Lass leuchten dein Antlitz über deinem Knecht; *

hilf mir durch deine Güte!

(Psalm 31,2-6.8-9-16-17)

Lesungsvorschläge Passionsandacht

1. Andacht

Lesung 1: Markus 14,1-9

Lesung 2: Markus 14,10-11

2. Andacht

Lesung 1: Markus 14,12-16

Lesung 2: Markus 14,17-26

3. Andacht

Lesung 1: Markus 14,27-31

Lesung 2: Markus 14,32-42

4. Andacht

Lesung 1: Markus 14,43-52

Lesung 2: Markus 14,53-65

5. Andacht

Lesung 1: Markus 14,66-72

Lesung 2: Markus 15, 1-5

6. Andacht

Lesung 1: Markus 15,6-15

Lesung 2: Markus 15,16-20

7. Andacht

Lesung 1: Markus 15,21-41

Lesung 2: Markus 15,42-47

Keine Bibel?


Lesung 1 (siehe Vorschläge)

 

Lied: Herr, stärke mich, dein Leiden zu bedenken (EG 91)

 

Lesung 2 (siehe Vorschläge)

 

Stille

 

Musik oder Lied: z.B. O Haupt voll Blut und Wunden (EG 85)

 

Gebet

Dein Leiden will ich bedenken, Jesus Christus.

Wohin geht mein Blick,

wenn ich zu Dir schaue?

Wohin geht meine Stimme,

wenn ich zu Dir rufe?

 

Du hast gelitten und bist gekreuzigt worden.

Du hast die Schmerzen auf dich genommen

und stehst mir bei, wenn ich leiden muss.

Darum lebe ich ohne Furcht

in dieser Zeit und in den Tagen, die kommen.

 

Stille

 

Vaterunser

Vater unser im Himmel

Geheiligt werde dein Name.

Dein Reich komme.

Dein Wille geschehe,

wie im Himmel, so auf Erden.

Unser tägliches Brot gib uns heute.

Und vergib uns unsere Schuld,

wie auch wir vergeben unsern Schuldigern.

Und führe uns nicht in Versuchung,

sondern erlöse uns von dem Bösen.

Denn dein ist das Reich

und die Kraft und die Herrlichkeit

in Ewigkeit.

Amen.

 

Sendung

Ich bin unterwegs.

Ich bin auf dem Weg,

mit denen, die ich liebe

und denen, mit denen ich es schwer habe.

Sei du unter uns.

Sei du mit uns.

Sei du für uns.

 

Segen

Der Herr segne dich und behüte dich.

Der Herr lasse sein Angesicht leuchten über dir und sei dir gnädig.

Der Herr erhebe sein Angesicht auf dich und schenke dir Frieden.

Amen.

Kirchengemeinde

Basbeck

 

Kirchweg 15

21745 Hemmoor

TEL: 04771/2266

FAX: 04771/5451

Kirchengemeinde

Hechthausen

 

Feldstraße 2

21755 Hechthausen

TEL: 04774/3609276

Kirchengemeinde

Osten

 

Fährstraße 9

21756 Osten

TEL: 04771/2352

FAX: 04771/5583

Kirchengemeinde

Warstade

 

Kirchplatz 12

21745 Hemmoor

TEL: 04771/2419

FAX: 04771/5273

Evangelische Jugend

Region Ost

 

Kirchweg 15

21745 Hemmoor

TEL: 04771/602724